Ich lass' los, lass' jetzt los: Die Eiskönigin meldet sich mit einem neuen Trailer zurück

Winter is coming im Königreich Arendelle. Elsa und Anna sind im neuen Trailer zu Die Eiskönigin 2 wieder da.

Disney hatte keine Wahl. Nachdem sie der grösste Erfolg in der Geschichte der Animationsfilme war (1,2 Milliarden Dollar Einnahmen weltweit und ein Soundtrack, der zu einem Pop-Phänomen wurde), musste es eine Fortsetzung von Die Eiskönigin – Völlig unverfroren (2013) geben. Nun ist der neue offizielle Trailer erschienen und der neue Spielfilm kommt am 21. November in die Kinos.

Publicité

In fast zwei Minuten Trailer wird die Handlung der Fortsetzung enthüllt und man erfährt, dass Elsa den Ursprung ihrer Kräfte hinterfragt und dass alle Charaktere ihre Kräfte bündeln werden, um ihr zu helfen, klarer zu sehen. Olaf, Kristoff und Anna werden dann versuchen, das Königreich zu schützen, während Elsa gegen ihre eigenen Dämonen kämpfen wird.

Ein quasi-apokalyptisches Szenario, durch das man einen flüsterenden Erzähler hört: «Nachdem man befürchtet hatte, dass die Kräfte von Königin Elsa zu mächtig für diese Welt waren, werden wir diesmal hoffen, dass sie ausreichen werden, um sie zu retten». Der Plot steht also fest. Mit neuen magischen Kreaturen verspricht der Trailer fünf Jahre nach der Erstveröffentlichung von Die Eiskönigin – Völlig unverfroren ein zweites, nicht weniger grandioses Opus. 

Von Eléna Pougin, veröffentlicht am 11/06/2019

Copié

Pour vous :