featuredImage

Hier kommt der erste verwirrende Trailer zu The Death of Dick Long

Daniel Scheinert, Co-Regisseur von Swiss Army Man, meldet sich mit einem neuen Projekt zurück.

Eine kleine Stadt in Alabama. Ein Typ mit den Namen Dick, der stirbt, ohne zu wissen, wie. Zwei seiner Kumpels (Zeke und Earl), die alles tun, um eine Wahrheit zu verbergen, die sehr schlimm zu sein scheint. So viel zum Beginn der Geschichte des Spielfilms The Death of Dick Long, präsentiert auf dem letzten Sundance Film Festival unter der Regie von Daniel Scheinert.

Letzterer steht bekanntlich hinter dem brillant verrückten Swiss Army Man (Paul Dano, der Daniel Radcliffes petomane-Leiche benutzt, um durchzukommen, unbezahlbar) zusammen mit seinem Partner Daniel Kwan. Kein Wunder also, dass wir hier die Geschichte eines Toten erfahren, der... weiterhin auf die eine oder andere Weise zu leben scheint.

The Death of Dick Long wird von A24 produziert und vertrieben. Auch wenn bisher noch kein schweizerisches Veröffentlichungsdatum bekannt gegeben wurde, so wird die amerikanische Öffentlichkeit bereits am 27. September davon profitieren können.

Von Louis Lepron, veröffentlicht am 19/08/2019

Copié