Das allererste Bild von Sound of Metal mit Riz Ahmed… am Schlagzeug

Riz Ahmed und Olivia Cook beim Toronto International Film Festival erwartet, wo der Film uraufgeführt wird.

Wir hatten ihn zuletzt in dem wenig überzeugenden Venom gesehen. Aber jetzt meldet sich Riz Ahmed in einer packenden Rolle zurück und hat die Messlatte offensichtlich hoch angesetzt. In Sound of Metal gibt MC Riz sein Rap-Universum auf und tritt als Schlagzeuger einer heiβen Rockband bei.

Auf dem ersten Foto, das die Voraufführung beim Toronto International Film Festival (5. bis 15. September) ankündigt, sieht man den Schauspieler mit nacktem Oberkörper, Trommelstöcken in den Händen, in einer ultradüsteren Atmosphäre, die gut zu seiner Figur passt. Auf seiner Brust kann man die tätowierten Worte «Please kill me» lesen.

Publicité

Publicité

Als der Schlagzeuger beginnt, sein Gehör zu verlieren, platzen plötzlich alle Träume der Bandmitglieder. Gleichzeitig gerät die Beziehung zu seiner von Olivia Cooke (Ready Player One) gespielten Freundin ins Wanken, und während er lernt, mit seiner Behinderung umzugehen, muss er gleichzeitig einen neuen Platz in der Welt finden und die Menschen zurückgewinnen, die ihm zuvor nahe standen.

Erst sollten Matthias Schoenaerts und Dakota Johnson die Hauptrollen des Films übernehmen, letztendlich wurden aber Riz Ahmed und Olivia Cooke ausgewählt. Der französische Schauspieler Mathieu Amalric gehört ebenfalls zur Besetzung, ohne dass jedoch Details zu seiner Rolle bekanntgegeben wurden.

Der Musikfilm markiert das Debüt von Darius Marder als Regisseur. Er war bei vielen Projekten Regieassistent, u.a. bei The Place Beyond the Pines. Es gibt übrigens eine gewisse äuβere Ähnlichkeit seiner Hauptfigur - Tätowierungen und blond gebleichtes Haar - mit der von Ryan Gosling, dem Bankräuber in der dunklen Tragödie, die längst ein Kultfilm geworden ist.

Publicité

(© StudioCanal)

Von Lucille Bion, veröffentlicht am 08/08/2019

Copié

Pour vous :