Ohne jede Vorankündigung teilt Jaden Smith sein neues Album auf Instagram TV

Weil er seinen 20. Geburtstag mit großem Tamtam feiern will, hat der Rapper SYRE: The Electric Album veröffentlicht. Dieses Projekt ist nur auf Instagram TV verfügbar und erweitert das visuelle Universum seines Albums SYRE.

Photo von SYRE, das erste Bild in Langformat von Jaden Smith. (© Facebook-Seite des Künstlers)

Am 17. November brachte Jaden Smith sein allererstes Album SYRE heraus. Bei diesem Projekt mit seinen 17 Tracks hat übrigens A$AP Rocky mitgemacht, und dank des viralen Erfolgs von Icon erhielt der Rapper schnell eine goldene Schallplatte. Icon, dessen Clip einige Zeit später von Will Smith und einem Black-Panther-Fan parodiert wurde, kann heute mehr als 80 Millionen Aufrufe auf YouTube verbuchen.

Das Album stieß zwar auf gemischte Kritik (Pitchfork bewertete es mit 5.1/10), erlaubte dem jungen Künstler jedoch, sein unverwechselbares musikalisches und visuelles Universum bekannt zu machen und durchzusetzen. Überschwängliche Melancholie und eine traumhafte Atmosphäre sind darin omnipräsent, und auch ein romantischer rosa bis lilafarbener Himmel gehören auch dazu – ob auf dem Cover des Albums oder in den Clips.

Dieses Universum findet jetzt in SYRE: The Electric Album eine Fortsetzung, und zwar als neues Projekt, das am Geburtstag von Jaden Smith am Sonntag, den 8. Juli, auf Instagram TV (dem neuen Videodienst der Plattform ganz überraschend enthüllt wurde. Dieses neue Album, das nur auf dem visuellen sozialen Netzwerk verfügbar ist, besteht aus fünf Songs ("B ELECTRIC", "NINETY ELECTRIC", "Lost Boy ELECTRIC", "FALLEN ELECTRIC" und "ICON? ELECTRIC"), die alle perfekt zur nostalgischen Atmosphäre von SYRE passen.

Bislang gibt es keine Informationen über eine mögliche Veröffentlichung auf den Streaming-Plattformen, aber wahrscheinlich will der Amerikaner mit diesem Überraschungs-Projekt seine bevorstehende Rückkehr ankündigen. Am 22. Juni enthüllte der Erstgeborene der Smith-Family seine neue Single "GHOST", die laut Billboard die erste Single seines neuen Albums ERYS sein könnte. To be continued...

Journaliste indépendante basée à Paris. Musique, mode et tatouage, principalement.