In Brasilien wird ein Spiel nach einer Wespeninvasion unterbrochen

Autsch! Das piekst!

In der 26. Minute des Spiels zwischen Altos und Nacional-AM, zwei Teams der 4. brasilianischen Liga, bekamen die Spieler unerwarteten Besuch auf dem Spielfeld. Kein Streaker, wie es oft der Fall ist, sondern... ein Wespenschwarm.

Alle an Land: Ein 4. Liga Spiel wurde durch den Angriff von Wespen unterbrochen

Angesichts einer solchen Invasion hatten Spieler und Schiedsrichter keine andere Wahl, als sich für sechs lange Minuten flach auf dem Rasen zu legen. Dies war der einzige Weg, um den Stacheln dieser Insekten zu entkommen. Das Video von dieser unglaublichen Szene könnt ihr euch auf der Webseite von Globo Esporte ansehen.

Nach dem Treffen verzeichnete der Schiedsrichter diese unglaubliche Tatsache in seinem Bericht, mit allen Toren und Fowls. Normal.

It's all in the game