Helena Bonham Carter könnte James Bonds Gegner im neuen Film spielen

Angelina Jolie ist ebenso im Gespräch für diese Rolle.

(© UGC Fox Distribution)

Helena Bonham Carter hat bereits einige der besten Bösewichte im Kino verkörpert. In einem Artikel am 3. Juni berichtete die englische Boulevardzeitung The Mirror, dass sie ebenso den nächsten Bösewicht im neuen James Bond spielen könnte. Die Schauspielerin, die Beatrix Lestrange in den letzten vier Harry Potter Filmen verkörperte, werde sogar Angelina Jolie vorgezogen, die für die gleiche Rolle angesprochen wurde.

Eine Quelle erzählte dem Mirror, dass "jeder denkt, dass Angelina die Rolle haben wird, aber die Bosse wollen lieber Helena". Sie behauptet ebenso, dass das Casting bereits fast komplett wäre. Der 25. Teil der James-Bond-Saga wird der letzte mit Daniel Craig sein, der den berühmten Spion seit Casino Royale, der im Jahr 2006 herauskam, spielt.

Hinter der Kamera finden wir den großartigen Danny Boyle wieder, der vor allem durch die Filme Trainspotting, The Beach und Slumdog Millionaire bekannt wurde. Die Hersteller der Franchise kündigte gegenüber dem Mirror an, dass die Dreharbeiten zu diesem 25. James Bond im Dezember beginnen werden. November 2019 soll der Film dann in die Kinos kommen.