Endlich da: Die kostenlose Streamingplattform von Nicolas Winding Refn

Dem dänischen Regisseur von Drive haben wir es zu verdanken, wenn wir nun wenig bekannte restaurierte Filme online finden können. Und auch noch kostenlos!

Nicolas Winding Refn. (© David M. Benett/Dave Benett/WireImage)

Der Filmemacher spricht schon seit einer Weile über seine kommende Streamingplattform. Sein Projekt wurde auf dem französischen Lumière Festival 2017 angekündigt, aber dann dauerte es noch einige Monate, bevor der Traum von Nicolas Winding Refn sich verwirklicht hat. Aber jetzt ist endlich soweit: Wir präsentieren euch ByNWR.

Alle drei Monate wird der Filmemacher drei unbekannte, thematisch miteinander verbundene und von ihm besonders geschätzte Filme auf der Plattform streamen. "Regional Renegades", so hat er den ersten Mini-Zyklus genannt. Das heisst so viel wie "lokale Rebellen". Der nächste soll "Missing Links" heißen.

Im ersten Mini-Zyklus werden drei Filme aus den 1960er Jahren angeboten: Bert Williams The Nest of the Cuckoo Birds , Dale Berrys Hot Thrills and Warm Chills, und Joseph G. Pietro's Shanty Tramp.

Von September bis Dezember könnt ihr Curtis Harringtons Night Tide mit Dennis Hopper sehen, If Footmen Tire You, What Will Horses Do ? von Ron Ormond sowie als dritten Film Spring NightSummer Night  von Joseph L. Anderson.

Zurzeit stehen euch also drei kostenlose restaurierte Film-Schätze zur Verfügung, und drei weitere werden in ein paar Wochen online gestellt. Gut zu wissen, dass jeder Film relativ kurz ist, n zwischen 50 Minuten und 90 Minuten. Die Gelegenheit dürft ihr nicht verpassen.

Journaliste cinéma/musique/jeux vidéo. Expert en Alien et Marvel, entre autres.