Die geheimnisvolle Solo-Rückkehr von Lil Wayne

Ist das ein Zeichen?

Gerade ist ein unveröffentlichtes Stück von Lil Wayne ist aufgetaucht. Das Stück mit dem Titel "Quasimodo", das am 5. August auf YouTube geleakt wurde, könnte ein Auszug aus Weezys neuem Album sein. Seine Streitigkeiten mit Birdman und seinem Label Cash Money sind seit Kurzem beigelegt, doch hat er das Erscheinungsdatum seines lang ersehnten Tha Carter V noch nicht bekanntgegeben.

Lil Wayne scheint "Quasimodo" schon seit einer Weile parat. März 2016 hatte sich die bei Young Money unter Vertrag stehende Stephanie Acevedo mit dem berühmten Titel des Rappers im Hintergrund auf Snapchat gefilmt.

Wie es mit seiner Karriere weitergeht, bleibt unklar, aber im Juli wurde jedenfalls Lil Waynes erster Solo-Titel "Third Strike" geleakt. Irgendwas ist im Busch, auch wenn der Rapper diese Zeichen und Hinweise nicht absichtlich gestreut hat. Obwohl er sich nicht weiter dazu geäußert hat, erwähnte Lil Wayne während eines Konzerts eine Besprechung bezüglich des Erscheinungsdatum seines Tha Carter V. Aber mehr war nicht zu erfahren.

Die Fans werden Geduld zeigen müssen, aber jetzt, wo Waynes Probleme mit Cash Money beseitigt sind, steht dem Projekt nichts mehr im Weg.