FC Bayern bietet Zimmer mit Blick auf’s Stadium an

FC-Bayern-Fans werden ihre Mannschaft bald aus Luxus-Logen in der Allianz-Arena spielen sehen können. Ein Traum, der durch die neue Partnerschaft zwischen dem bayerischen Fußballverein und einer Hotelgruppe wahr geworden ist.

Dank einer Partnerschaft mit Marriott International kann Bayern-München seinen Fans einen neuen Service anbieten, der dem vom Real Madrid im neuen Santiago Bernabéu nicht nachsteht. Auf gut Deutsch: FC-Bayern-Fans können fortan ihre Mannschaft aus bequemen Hotelbetten heraus anfeuern.

Übersetzung: Dank der neuen Partnerschaft mit Courtyard by Marriott gibt’s jetzt Suiten mit Blick auf die Allianz Arena.

Karl-Heinz Rummenigge, Vorstandsvorsitzender des Vereins, hat diese Vereinbarung auf der offiziellen Webseite begrüßt:

"Ich freue mich besonders, dass wir unsere Fans diesen Service anbieten können. Sie werden auch außerhalb der Allianz Arena von dieser Partnerschaft profitieren können, da wir in der Lage sein werden, solche Angebote auch bei Auswärtsspielen anzubieten."

Die Kosten für ein solches Zimmer wurden noch nicht bekannt gegeben, aber wir vermuten, dass es nicht für jedermanns Portemonnaie ist... Wer Robbens Tricks aus dieser Traumkulisse bewundern möchte, wird tief in die Tasche greifen müssen.

Je veux vivre d'amour et de Javier Pastore