Völlig durchgekrachte Emma Stone im prächtigen Teaser von The Favorite

Yórgos Lánthimos, der Regisseur von The Lobster und The Killing of a Sacred Deer kommt jetzt mit einem abgedrehten und absurden Film zurück, der Gutes vorausahnen lässt.

Nach The Lobster drehte er The Killing of a Sacred Deer, der im letzten Jahr zur offiziellen Wettbewerbsauswahl der Filmfestspiele von Cannes gehörte und für sein Drehbuch ausgezeichnet wurde. Jetzt kommt der griechische Regisseur Yórgos Lánthimos mit einem neuen Film zurück, und zwar mit einem groβartigen und femininen Film dessen Titel The Favourite ist. Es ist eine Fünf-Sterne-Besetzung, die bei diesem historischen Drama mit einem Dekor aus dem 18. Jahrhundert mitspielt.

Emma Stone und Nicholas Hoult (der übrigens mit seiner riesigen Perücke urkomisch aussieht) sind dabei sowie Rachel Weisz (Ewige Jugend, Agora) und Olivia Colman (die Claire Foy als Königin Elizabeth II in The Crown ersetzt). Wenn das nicht reicht, um uns in Aufregung zu versetzen… Letztere hatte das perfekte Profil, um die hysterische und verachtete Königin zu verkörpern. Ryan Gosling wird den Film produzieren.

Der Trailer präsentiert ein geradezu absurdes Projekt. Die Geschichte spielt während der Herrschaft von Königin Anne, der letzten Monarchin des Hauses Stuart. Um sie herum empören sich Hofdamen über ihre Macht und ihren Wahnsinn. Parallel dazu zeichnet sich eine Dreiecksbeziehung ab. Nachdem wir die ersten Szenen gesehen haben, wollen wir natürlich unbedingt mehr erfahren…

Momentan ist das Veröffentlichungsdatum des Films noch nicht bekannt.

Journaliste cinéma. Experte en Timothée Chalamet, Quentin Tarantino et Martin Scorsese.