Skepta droppt seine neue Single "Pure Water"

Ein gewaltiger Track und die erste Single des Jahres für den britischen Rapper.

Seit der Veröffentlichung seines vierten Albums Konnichiwa im Jahr 2016, das ihn zum Leader der boomenden Grime-Szene machte, war Skepta ziemlich im Hintergrund geblieben. Sicher, der Rapper hat seitdem Vicious veröffentlicht, eine EP mit 6 Titeln, auf der man unter anderem A$AP Rocky und Lil B finden kann, und er hat auch bei Drakes Album More Life mitgemacht. Aber wie es Hot New Hip Hop erklärt, hatten diese verschiedenen Veröffentlichungen die Erwartungen der Fans des für seine ehrgeizigen Projekte bekannten Rappers nicht ganz erfüllt.

In den letzten Monaten war der Skepta sehr aktiv in der Streetwear-Sphäre, wie es seine Zusammenarbeit mit dem Riesen Nike und dem Launch seiner Marke Hands London beweisen. Doch nun scheint er dazu bereit, ins Rampenlicht der Musikszene zurückzukehren. Am Dienstag, den 8. Mai, hat der aus Tottenham stammende Rapper seine brandneue Single "Pure Water" präsentiert.

Es ist seit Jahresbeginn sein erstes Soloprojekt, mit dem er by the way unter Beweis stellt, warum er Leader der englischen Grime-Szene ist.

Journaliste indépendante basée à Paris. Musique, mode et tatouage, principalement.